Blog-Archive

Regionale Nachrichten: Fahrrad und Mobilität

fahrrad

Lokale und regionale Nachrichten zum Thema Fahrrad und Mobilität.
Kostenpflichtige Artikel werden nicht verlinkt.

23.04.2015: Bus und Bahn werden in Nürnberg günstiger – dafür wird Parken teurer [Nürnberg] [Mobilität]
22.04.2015: Der Radlerbus rollt jetzt auch durch den Landkreis Bayreuth [Bayreuth] [Tourismus]
21.04.2015: Gefahrenstelle an Reinersdorfer Radweg wird entschärft [Erlangen-Höchstadt] [Radweg]
14.04.2015: Tempo 30 in ganz Nürnberg? Wäre zumindest billiger! [Nürnberg] [Mobilität]
13.04.2015: Frühjahrs-Check vor der Radtour [Erlangen-Höchstadt] [Technik]
13.04.2015: Neustadt/Aisch: Neue Radwege im Landkreis [Neustadt Aisch] [Radweg]
12.04.2015: Abbiegespur verunsichert Radfahrer an der B2 [Nürnberg] [Streifen / Infrastruktur]
11.04.2015: Fürther Mountainbiker drängen weiter auf Bikepark [Fürth] [Sport]
09.04.2015: Radweg im Ahorntal geplant [Bayreuth] [Radweg]
06.04.2015: Radverkehr: Fürther Konzept kommt gut an [Fürth] [Infrastruktur]
03.04.2015: Im Sommer frei zum Radeln [Bad Kissingen] [Radweg]
02.04.2015: Bayreuth radelt für ein gutes Klima [Bayreuth] [Bewegung]
29.03.2015: Freistaat will Radwege ausbauen [Bayern] [Radweg]
28.03.2015: Für Radler-Rechte: “Critical Mass” cruiste durch Nürnberg [Nürnberg] [Critical Mass]
27.03.2015: Bamberg: ADFC vermisst innovative Ideen für den Radverkehr [Bamberg] [Infrastruktur / ADFC]
26.03.2015: Fahrradversteigerung am 21. April [Bamberg] [Verkauf]
26.03.2015: Es bleibt dunkel auf dem Radweg [Kitzingen] [Radweg]
25.03.2015: Als Rolli-Fahrer unterwegs in Pegnitz [Pegnitz] [Mobilität / Infrastruktur]
24.03.2015: Durch drei Landkreise strampeln [Bad Kissingen] [Radtour / Tourismus]
23.03.2015: Radler und Wanderer im Blick [Tirschenreuth] [Tourismus / Radweg]
22.03.2015: Bund erneuert seine Straßen [Hof] [Radweg] zwischen Bad Steben und Lichtenberg
20.03.2015: Stadt ehrt den ADFC Kreisverband mit dem Umwelt- und Naturschutzpreis [Bayreuth] [ADFC]
19.03.2015: Wohin kommt der Radweg Richtung Kreuzberg? [Forchheim] [Radweg]
19.03.2015: Schieber leben sicherer [Amberg] [Kreisverkehr / Zebrastreifen] Der ACE verbreitet mal wieder Unwarheiten zu Zebrastreifen.
18.03.2015: Rauf aufs Rad [Bayreuth] [Technik]
18.03.2015: Wo parken erlaubt ist – und wo nicht [Deutschland] [Recht]
11.03.2015: Trimm dich [Bayreuth] [Mobilität] “In der kommunalen Verkehrspolitik der meisten Städte hat der möglichst ungestörte…”

Veröffentlicht unter Allgemein, Bayreuth, Bayreuther Umland Getagged mit: , ,

Die überschätzte Gefahr von hinten

Unfalltypen gesamt Radfahrer

Viele Radfahrer haben Angst auf der Fahrbahn zu fahren. Warum ist das so?
Es gibt Studien die belegen, dass Rad fahren auf der Fahrbahn sicherer ist, als neben der Fahrbahn auf einem Radweg oder freigegebenen Gehweg. Radfahrer die neben der Fahrbahn fahren, werden schlechter wahrgenommen. Sei es durch Sichtbehinderungen (Bepflanzung, parkende Autos) oder weil man Dinge, die nicht vor Einem passieren, sondern neben Einem leichter ausblendet.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Radwege Getagged mit: , ,

Keine Benutzungspflicht auf der Nürnberger Straße

Wer auf dem freigegebenen Gehweg fährt, bekommt es mit Umlaufschranken zu tun.

Heute mal etwas Positives.
Auf der kompletten Nürnberger Straße darf man legal auf der Fahrbahn Radfahren.
Verkehrsbelastung Stand 2006: Je nach Abschnitt zwischen 10.300 und 11.300 KFZ/Tag.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Radverkehrsförderung, Radwege Getagged mit: , , , ,

Bebauungsplan Kreisverkehr Universitätsstraße

Blick vom Radweg auf die Karolinenreuther Straße

In der Universitätsstraße Einmündung Karolinenreuther Straße soll ein Kreisverkehr gebaut werden. Zusätzlich soll dort noch eine Straße Richtung Norden entstehen. Hintergrund der Maßnahmen ist eine Erweiterung der Universität.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Radwege Getagged mit: , , , ,

Radverkehrsführung Bahnhofstraße und Bürgerreuther Straße

Fortführung des Geh- und Radwegs

Heute schauen wir uns die Radverkehrsführung in der Bahnhofstraße und Bürgerreuther Straße an.
Die Hinfahrt führt vom Luitpoldplatz in Richtung Festspielhaus. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Radwege, Streifen Getagged mit: , , , , ,

Wer hat den schmalsten Streifen?

Feustelstraße

Lasst uns etwas spielen.
Ja, man kann im Straßenverkehr auch “Spaß” haben.

Spielregeln:
Ziel ist es mit dem Fahrrad auf allen unten abgebildeten “Streifen” zu fahren. Es gehen nur Fahrten in die Wertung ein, die von Montag – Freitag zwischen 7 und 9 Uhr oder 16 und 18 Uhr gemeistert werden. Wer sich traut auf allen “Streifen” zu fahren gewinnt. Bei Unentschieden gewinnt derjenige, der öfter gegen eine geöffnete Tür gefahren ist, sogenanntes “Dooring”. Allen Mitspielern wünsche ich Hals- und Beinbruch.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Bayreuth, Streifen Getagged mit: , , ,

Hindernis auf dem Radweg

Streugutbehälter auf dem Fuß- und Radweg

Auf dem Fuß- und Radweg zwischen Stuckbergstr. und St. Georgen steht seit heute ein Streugutbehälter. Es ist zwar genug Platz um das Hindernis problemlos zu umfahren, ganz ungefährlich ist es aber trotzdem nicht.
Im Dunkeln ist der Behälter schlecht zu sehen. Nicht ganz ausgeschlossen, dass dort ein Radfahrer stürzt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Hindernisse, Radwege Getagged mit: , , , ,

Fahrradstraßen in Bayreuth

Fahrradstraße Äußere Badstraße

Verkehrsregeln in Fahrradstraßen:

  • Fahrradstraßen dürfen nur vom Radverkehr befahren werden.
  • Andere Fahrzeugführer dürfen Fahrradstraßen nur benutzen, sofern dies durch Zusatzzeichen angezeigt wird.
  • Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 30 km/h für alle Fahrzeuge.
  • Radfahrer dürfen nebeneinander fahren. Sonst ist dies nur erlaubt, wenn andere Verkehrsteilnehmer nicht behindert werden.
  • Es gelten die allgemeinen Verkehrs- und Vorfahrtsregeln.

Nachfolgend sind hier die existierenden Fahradstraßen Bayreuths aufgelistet:

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Radverkehrsförderung Getagged mit: , , , ,

Broschüre zum Radverkehr

Ausschnitt aus der Broschüre zum Radverkehr

Die Stadt Bayreuth hat im Sommer diesen Jahres eine Broschüre zum Radverkehr veröffentlicht.

Darin enthalten sind die verschiedenen Radverkehrsführungen und ihre rechtlichen Regelungen. Ebenso wird die Radwegbenutzungspflicht erklärt und Ansprechpartner verschiedener Ämter mit ihren Aufgaben werden mit Adressen, Telefonnummern und E-Mail Adressen aufgeführt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Bayreuth, Radverkehrsförderung Getagged mit: , , , ,

Lästige Stolperkanten auf Fuß- und Radweg

In der Königsallee wurde sich etwas besonderes für Radfahrer und Fußgänger ausgedacht: Zwei Stolperkanten.

Zwei Fragen stelle ich mir:
Welchen Zweck sollen diese Hinternisse erfüllen? Ist diese bauliche Einrichtung im Hinblick auf die dadurch entstehende Behinderung des Fuß- und Radverkehrs gerechtfertigt und sinnvoll?

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Radwege Getagged mit: , , , ,

Folgen

Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen Artikel abonnieren Kommentare abonnieren

Bilda aus Schilda

Auf Fuß- und Radwegen darf man sowieso nicht reiten. VZ 258 (Verbot für Reiter) überflüssig.
Auf Fuß- und Radwegen darf man sowieso nicht reiten. VZ 258 (Verbot für Reiter) überflüssig.
Eine Querungshilfe für Radfahrer soll das laut Stadt sein. Ok...
Eine Querungshilfe für Radfahrer soll das laut Stadt sein. Ok...
Der Fuß- und Radweg führt in den Zaun, oder wohin?
Der Fuß- und Radweg führt in den Zaun, oder wohin?
So sieht bei uns eine Baustellenabsicherung zwei Tage nach einem Unfall aus.
So sieht bei uns eine Baustellenabsicherung zwei Tage nach einem Unfall aus.
Erstmal anhalten und durchlesen.
Erstmal anhalten und durchlesen.

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.