Blog-Archive

Bodenschwellen in der Königsallee entfernt

Die Bodenschwelle wurde entfernt.

Im Oktober berichtete ich über die gefährlichen Bodenschwellen in der Königsallee.

Seit kurzem sind diese zwei Stolperkanten weg.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Bayreuth, Hindernisse, Radwege Getagged mit: , , ,

Umlaufsperre entschärft

Entschärfte Umlaufsperre - Ein Gitter wurde entfernt.

Die Umlaufsperre (auch Umlaufgitter oder Drängelgitter genannt) auf dem Fuß- und Radweg Verbindungsstück zwischen Rosestraße und Ellrodtweg (Mainradweg) wurde entschärft. Eines der Gitter wurde seit gut zwei Wochen entfernt, so dass man sich jetzt nicht mehr durch die Umlaufsperre schlängeln muss.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Hindernisse Getagged mit: , , ,

Hindernis auf dem Radweg

Streugutbehälter auf dem Fuß- und Radweg

Auf dem Fuß- und Radweg zwischen Stuckbergstr. und St. Georgen steht seit heute ein Streugutbehälter. Es ist zwar genug Platz um das Hindernis problemlos zu umfahren, ganz ungefährlich ist es aber trotzdem nicht.
Im Dunkeln ist der Behälter schlecht zu sehen. Nicht ganz ausgeschlossen, dass dort ein Radfahrer stürzt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Hindernisse, Radwege Getagged mit: , , , ,

Folgen

Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen Artikel abonnieren Kommentare abonnieren

Bilda aus Schilda

Erstmal anhalten und durchlesen.
Erstmal anhalten und durchlesen.
So sieht bei uns eine Baustellenabsicherung zwei Tage nach einem Unfall aus.
So sieht bei uns eine Baustellenabsicherung zwei Tage nach einem Unfall aus.
Der Fuß- und Radweg führt in den Zaun, oder wohin?
Der Fuß- und Radweg führt in den Zaun, oder wohin?
Eine Querungshilfe für Radfahrer soll das laut Stadt sein. Ok...
Eine Querungshilfe für Radfahrer soll das laut Stadt sein. Ok...
Auf Fuß- und Radwegen darf man sowieso nicht reiten. VZ 258 (Verbot für Reiter) überflüssig.
Auf Fuß- und Radwegen darf man sowieso nicht reiten. VZ 258 (Verbot für Reiter) überflüssig.

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.