Monatsarchive: Januar 2015

Die überschätzte Gefahr von hinten

Unfalltypen gesamt Radfahrer

Viele Radfahrer haben Angst auf der Fahrbahn zu fahren. Warum ist das so?
Es gibt Studien die belegen, dass Rad fahren auf der Fahrbahn sicherer ist, als neben der Fahrbahn auf einem Radweg oder freigegebenen Gehweg. Radfahrer die neben der Fahrbahn fahren, werden schlechter wahrgenommen. Sei es durch Sichtbehinderungen (Bepflanzung, parkende Autos) oder weil man Dinge, die nicht vor Einem passieren, sondern neben Einem leichter ausblendet.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Radwege Getagged mit: , ,

Mainradweg bis Ende 2016 gesperrt

fahrrad

Jetzt ist es soweit. Wegen der Landesgartenschau 2016 in Bayreuth ist der Teil des Mainradweges, der über das Gelände der Gartenschau führt, seit heute gesperrt.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bayreuth, Radverkehrsförderung Getagged mit: ,

Deutscher Verkehrsgerichtstag: Neue Promillegrenzen für Radfahrer?

fahrrad

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag (VGT) ist eine jährlich stattfindende Konferenz für Straßenverkehrsrecht. Sie hat bundesweit Relevanz, da ihre Empfehlungen häufig in der Politik bei der Ausgestaltung von Gesetzen und Vorschriften berücksichtigt werden.
Vom 28.01.2015 bis 30.01.2015 findet der 53. Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar statt.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein Getagged mit: ,

Durch Grünpfeil mehr Behinderungen für Radfahrer

Ampel grüner Pfeil

Die Technische Universität Dresden hat im Auftrag der UDV (Unfallforschung der Versicherer) die Sicherheit von Ampelanlagen mit zusätzlichem Grünpfeil untersucht.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein Getagged mit: ,

Broschüre: Rad fährt Bus und Bahn

fahrradAuf vertraeglich-reisen.de ist eine Infobroschüre (PDF-Datei 3,1 MB) zum Thema Fahrradmitnahme in Bus und Bahn erschienen.
Es geht darum, mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Radurlaub zu kommen. Also eine Anreise ohne Auto.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein Getagged mit: , ,

Folgen

Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen Artikel abonnieren Kommentare abonnieren

Bilda aus Schilda

Auf Fuß- und Radwegen darf man sowieso nicht reiten. VZ 258 (Verbot für Reiter) überflüssig.
Auf Fuß- und Radwegen darf man sowieso nicht reiten. VZ 258 (Verbot für Reiter) überflüssig.
Erstmal anhalten und durchlesen.
Erstmal anhalten und durchlesen.
So sieht bei uns eine Baustellenabsicherung zwei Tage nach einem Unfall aus.
So sieht bei uns eine Baustellenabsicherung zwei Tage nach einem Unfall aus.
Der Fuß- und Radweg führt in den Zaun, oder wohin?
Der Fuß- und Radweg führt in den Zaun, oder wohin?
Eine Querungshilfe für Radfahrer soll das laut Stadt sein. Ok...
Eine Querungshilfe für Radfahrer soll das laut Stadt sein. Ok...

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.